Bundesanstalt Technisches Hilfswerk

Übungen

Einige interessante Übungen und Ausbildungsveranstaltungen mit Beteiligung des THW Bad Staffelstein

Lagedokumentation, Notstromversorgung und Floßbau: Ausbildung und Übung im August

Übung macht den Meister: Der Zugtrupp probte in Forchheim den Betrieb von ZugbefehlsstellenAn zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden bereiteten sich Bad Staffelsteiner THWler in verschiedenen Bereichen auf den Ernstfall vor: Der Zugtrupp übte zwei Tage im Ortsverband Forchheim, für Helfer der Fachgruppe Elektroversorgung fand eine Ausbildung im Bereich Notstromversorgung statt und der gesamte Technische Zug hielt eine 3-Tages-Übung mit Schwerpunkt Arbeiten am und auf dem Wasser ab.

Weiterlesen...

Einsturz U-Bahn-Baustelle: Einsatzübung in Schney

Türöffnung: Mit dem hydraulischen Spreizer wurde die Aufzugstür geöffnet Ein Zwischenfall auf der fiktiven Baustelle der U-Bahn-Linie Lichtenfels-Schney-Michelau diente als Szenario für eine Einsatzübung des Technischen Zuges in Schney. In einem zum Abriss stehenden Wohnhause mit angeschlossener Produktionshalle übten die Bad Staffelsteiner THWler am 16. Juli 2016 das Suchen und Retten verschütteter Personen.

Weiterlesen...

"Unglücksserie" in Hausen: Abbruchhalle dient als Übungsobjekt

Schaffen von Zugängen: Mit schwerem Gerät bahnten sich die Helfer einen Weg durch die AbbruchhalleDie beiden Bergungsgruppen und der Zugtrupp des Technischen Hilfswerk Bad Staffelstein übten am 09. Januar im Bad Staffelsteiner Ortsteil Hausen. Als Übungsobjekt diente eine zum Abriss stehende Halle der Firma Rösler Oberflächentechnik GmbH. Für die übenden Helferinnen und Helfer galt es dabei verschiedene Aufgaben zu meistern.

Weiterlesen...

Zum heiligen Veit von Staffelstein: THW beleuchtet Staffelberg

In Szene gesetzt: Der beleuchtete StaffelbergHell erleuchtet strahlten die drei Wahrzeichen von Bad Staffelstein am Abend hinunter ins Maintal. Neben Vierzehnheiligen erhielt jetzt auch Kloster Banz eine fest installierte Beleuchtungsanlage, die am Tag der deutschen Einheit 2015 erstmals in Betrieb genommen wurde.

Anlässlich dieses Ereignisses übernahm das Technische Hilfswerk Bad Staffelstein die Aufgabe auch das dritte Wahrzeichen der Badstadt, den Staffelberg, ins richtige Licht zu setzen.

Weiterlesen...

Mit dem Aufbruchhammer durch die Wand: Einsatzübung in Abbruchhaus

Druch die Wand: Um zu den Verletzten vorzudringen mussten mehere Wanddurchbrüche angefertigt werden"Ein lokal begrenztes Erdbeben der Stärke 6 auf der Richterskala hat heute Nacht den Landkreis Lichtenfels erschüttert.", so das angenommene Szenario für eine Einsatzübung des THW Ortsverbandes Bad Staffelstein

In einem Abbruchhaus am Bad Staffelsteiner Kreuzberg probten die Einsatzkräfte gemeinsam mit Jugendlichen der THW-Jugend Bad Staffelstein am 22. November 2014 den Ernstfall.

Weiterlesen...

Erdbeben in Oberfranken: THW übt in Selb

Aus der Tiefe: Mit einer Behelfskonstruktion wurde der Verletzte aus dem Untergeschoss gerettet"Ein Erbeben der Stärke 6,3 auf der Richterskala erschütterte den Großraum Selb. Besonders betroffen ist das Stadtgebiet von Selb: Eine Vielzahl von Gebäuden ist beschädigt, Infrastruktur ist zerstört, Straßen sind unpassierbar, es wird mit einer großen Zahl an Betroffenen gerechnet."

So das Szenario der Großübung des THW-Landesverbandes Bayern. Helferinnen und Helfer aus dem ganzen nördlichen Bayern stellten dabei vom 23. bis 25. Mai im oberfränkischen Selb ihr Können unter Beweis.

Weiterlesen...

Copyright © 2017 Technisches Hilfswerk - Ortsverband Bad Staffelstein. Alle Rechte vorbehalten.