Bundesanstalt Technisches Hilfswerk

Brand ICE: Einsatz in Lichtenfels

Die Einsatzkräfte halfen den Fahrgästen beim Verlassen des beschädigten ICE"ICE-Verbindungsstück zwischen Lok und erstem Wagen möglicherweise in Brand" lautete die Alarmierung für die Einsatzkräfte des THW Bad Staffelstein am 06.11.2012 gegen 17:45 Uhr. Doch die ersten eintreffenden Kräfte der Feuerwehr konnten Entwarnung geben: Der Zug brannte nicht mehr und konnte zur Evakuierung der Fahrgäste in den Bahnhof Lichtenfels einfahren.

Dort unterstützten die Bad Staffelsteiner THWler die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst bei der Registrierung und Betreuung der Fahrgäste, bis alle sicher ihre Reise im Ersatzzug fortsetzen konnten.

Copyright © 2017 Technisches Hilfswerk - Ortsverband Bad Staffelstein. Alle Rechte vorbehalten.