Bundesanstalt Technisches Hilfswerk

Von der Übung zum Einsatz: THW bei Unfall auf B 173

Staumacher: Das THW stoppte kurzeitig den VerkehrSie waren gerade bei einer Übung der Feuerwehren bei Rießner Gase in Lichtenfels dabei, als sich auf der B 173 in Richtung Bamberg auf Höhe der Ausfahrt Grundfeld ein Verkehrsunfall ereignete. Während die Feuerwehr sich um das Unglücksfahrzeug und die Insassen kümmerte, unterstützten die fünf Helfer vom THW Bad Staffelstein sie bei der Sicherung der Unfallstelle.

Zunächst stoppten sie den Verkehr in der Gegenrichtung, um die sichere Räumung der Fahrbahn von Trümmerteilen zu ermöglichen, die bei dem Unfall über die Leitplanke geschleudert wurden. Später übernahmen die THWler die Vorwarnung des Verkehrs auf der Bundesstraße in Richtung Bamberg.

Bilder: THW Bad Staffelstein

Copyright © 2017 Technisches Hilfswerk - Ortsverband Bad Staffelstein. Alle Rechte vorbehalten.