Bundesanstalt Technisches Hilfswerk

Vorbereitung auf den Wettkampf: Übungs- und Ausbildungswochenende der THW-Jugend

1. Hilfe: Ein Junghelfer versorgt bei der Einsatzübung eine Zur Vorbereitung auf den im Herbst bevorstehenden Bezirksjugendwettkampf in ihrer Heimatstadt übten die Junghelfer der THW-Jugend Bad Staffelstein ein Wochenende lang in ihrer Unterkunft in Wolfsdorf.

Vom 18. bis 20. Juli trotzten sie der brütenden Hitze und kämpften sich tapfer durch die Aufgaben, die ihre Ausbilder ihnen stellten.

Während der drei Tage konnten die Jugendlichen den Umgang mit Kompass und Landkarte sowie das richtige Verhalten beim Sprechfunken im Rahmen einer Fahrradschnitzeljagd spielerisch üben. Zwei Gruppen Jugendlicher mussten dabei verschiedene Koordinaten anfahren und dort bestimmte Aufgaben lösen. Koordiniert wurden sie dabei über Funk von Junghelfern in der Unterkunft.

Als direkte Vorbereitung auf den Wettkampf absolvierten die Bad Staffelsteiner Junghelfer zwei, in der Vergangenheit abgehaltene, Wettkämpfe unter Wettkampfbedingungen. Als Prüfer fungierende THWler nahmen sie dabei genau unter die Lupe, um gemachte Fehler am Ende mit der Gruppe analysieren zu können.

Höhepunkt des Wochenendes war eine Einsatzübung auf dem freundlicherweise zur Verfügung gestellten Gelände der Firma Görtler und Schramm. Auf unwegsamem Gelände galt es drei verletzte Personen zu finden und aus unterschiedlichen Gefahren zu befreien.

Natürlich wurde aber nicht nur geübt: Ein gemütliches Lagerfeuer am Abend durfte selbstverständlich ebenso wenig fehlen, wie eine kleine Wasserschlacht. Bei einer Temperatur von mehr als 30 Grad, eine willkommene Abkühlung.

 

Trümmerfeld: Mit freundlicher Unterstützung der Firma Görtler und Schramm konnte die Einsatzübung auf deren Gelände statt finden

 

Prüfender Blick: Auch in der Holzbearbeitung trainierten die Jugendlichen für den bevorstehenden Wettkampf

 

Dreibockbund: Die richtige Herstellung von Behelfskonstruktionen will gelernt sein Wasserschlacht: Auch die Betreuer brauchten bei über 30 Grad eine Abkühlung

Bilder: Frank Neumann für THW Bad Staffelstein

Copyright © 2017 Technisches Hilfswerk - Ortsverband Bad Staffelstein. Alle Rechte vorbehalten.