Bundesanstalt Technisches Hilfswerk

Baufachberater

Der Baufachberater berät die örtliche Einsatzleitung in allen bautechnischen Fragen, vor allem in Sachen Statik und Einsturzgefährdung.

Neben der statischen Einschätzung von angeschlagenen und zerstörten Gebäuden, Gräben und Brücken gehört auch die Beratung zum möglichen Einsatz von Geräten und Ausstattung des THWs sowie weiterer Geräte und Maschinen zum Aufgabenbereich des Baufachberaters.

Zur Gebäudesicherung umfasst die Ausstattung des THWs unter anderem:

  • Einsatzgerüstsystem (EGS)
    Das EGS gehört zur Ausstattung der 1. Bergungsgruppe und kann vielfältig eingesetzt werden. Beispielsweise zum Abstützen und Aussteifen von Bauwerken, zur Errichtung von Arbeitsplattformen oder zur Erstellung behelfsmäßiger Übergänge.

  • Einsatzssicherungssystem (ESS)
    Mit dem ESS können Schadensstellen elektronisch überwacht werden, so dass selbst kleinste Veränderungen an der Statik frühzeitig erkannt und Einsatzkräfte und Betroffene rechtzeitig gewarnt werden können.

  • Abstützsystem Holz (ASH)
    Das ASH ist ein modular aufgebautes Stützsystem aus Holz, das an den Einsatzstellen schnell an die jeweiligen Erfordernisse angepasst werden kann. Dadurch, dass die einzelnen Bauelemente bereits vorgefertigt sind, wird der Aufbau erheblich erleichtert und die Aufbauzeit verkürzt.

Hauptziel des Baufachberaters ist die Entlastung der Einsatzleitung und die Erhöhung der Sicherheit von Einsatzkräften und Geschädigten.

Zu den Aufgaben des Baufachberaters gehören beispielsweise:

  • Beurteilung von Gebäudestruktur und der Resttragfähigkeit
  • Taktisches Vorgehen bei Ortungs-, Rettungs- und Abstützaufgabe
  • Festlegen von Gefahrenbereichen und No-Go-Areas
  • Überwachung der Gebäudestruktur und der Einsatzkräft

 

Die Baufachberater des THW haben in der Regel eine Meisterausbildung im Baugewerbe oder eine akademische Ausbildung (zum Beispiel als Bauingenieur) und mehrjährige Berufserfahrung in diesem Bereich. Darüber hinaus erhalten sie die Ausbildung zum Baufachberater durch das Technische Hilfswerk und weiterführende Aus- und Fortbildungen.

Copyright © 2017 Technisches Hilfswerk - Ortsverband Bad Staffelstein. Alle Rechte vorbehalten.